Die Nibelungen auf SAT 1 in HDTV
von mradeck 23.11.04, 22:52

Sechs Wochen nach der ersten parallelen Ausstrahlung von hochauflösendem HDTV (High Definition Television) und der herkömmlichen digitalen Standardauflösung realisieren die ProSiebenSat.1 Produktion und SES ASTRA erneut einen HDTV/SDTV Simulcast im deutschen privaten Free-TV. Am 29. und 30. November ist "Die Nibelungen", das TV-Event des Jahres in Sat.1, über ASTRA 19,2° Ost auch in dem neuen, hochauflösenden HDTV-Standard zu empfangen



Zuschauer, die über geeignete Empfangsgeräte verfügen, erleben durch die erheblich bessere Bildqualität die Verfilmung des epischen Sat.1-Zweiteilers um Siegfried, Brunhild und die Prinzessin Kriemhild in einzigartiger Brillanz. Die Event-Produktion wird außerdem akustisch in Dolby Digital 5.1 übertragen und bringt somit Kinoqualität ins Wohnzimmer. Technisch erfolgt die Ausstrahlung parallel zum SD-Signal, der Film wird im Bandformat HDCAM SR (1080i/50 Hz) zugespielt und bis zum MPEG-2 HD Encoder mit einer Datenrate von ca. 1,4 Gbit/s angeliefert. Das Unterföhringer Unternehmen DPC (Digital Playout Center) übernimmt neben dem Re-Multiplexing und der DVB-konformen Signalisierung auch die Modulation und den Uplink des HD-Signals. Die Symbolrate beträgt 22 MSym/s. Zu empfangen ist die HD-Ausstrahlung von "Die Nibelungen" über ASTRA Transponder Nr. 31 auf der Frequenz 11,671 GHz. 

Der epische Sat.1-Zweiteiler "Die Nibelungen" basiert auf verschiedenen Versionen der Nibelungensage, einer der bedeutendsten Dichtungen des Mittelalters, sowie auf der altnordischen Wälsungensage und konzentriert sich auf die Geschichte von Siegfried, dem Drachentöter, seiner tragischen Liebe zu Brunhild, der Königin von Island, und der liebeskranken Prinzessin von Burgund, Kriemhild. Die Event-Produktion ist ebenso großartig besetzt wie inszeniert: Benno Fürmann, Kristanna Loken, Alicia Witt, Samuel West, Julian Sands und Max von Sydow sind die Stars. Realisiert wurde das TV-Event von Regisseur Uli Edel ("Die Nebel von Avalon") unter der Mitarbeit der Special-Effects-Experten und Oscar-Preisträger Volker Engel und Marc Weigert.

Technische Daten:

ASTRA 19,2 Ost
Transponder 31
Frequenz: 11,671 GHz
Polarisation: Horizontal
Symbolrate: 22 MSym/s
FEC: 5/6
Service Name: Sat 1 HD
Service Provider: ProSiebenSat.1



Links
www.hdtvforum.org
ProSiebenSat.1 Produktion (www.P7S1Produktion.de)
DPC (Digital Playout Center) (www.dpc.tv)
Kategorie Fernsehsendung

News dazu
Kinowelt kündigt seine erste HD-DVD an



Sie können kein Kommentar schreiben, da Sie nicht eingeloggt sind
          Newsletterabo
Name
Email
          Userstatistik
Es sind 0 User und 3 Gäste online
Eingeloggte User:


Neuester User
 Klaus99
Aktivster User
 mradeck (Beiträge: 4)
 
          Forumstatistik
Beiträge: 20
Themen: 50
User gesamt: 1367
 
          Neue Downloads
HD-1280x720-Testch...
fielddominanz
Vortrag Workshop
HD-DVD-Vortrag-Lub...
HD-Vortrag Ludwigs...
native Codecs
1920x1080afterDVCP...
1920x1080afterHDCA...
1920x1080after-HDV...
1920x1080after-DVC...
 
          Top Downloads
Platz 1 (1037 Downloads)
native Codecs
Platz 2 (733 Downloads)
HD-Testchart-Manua...
Platz 3 (597 Downloads)
HD-1920x1080-Testc...
Platz 4 (514 Downloads)
HD-DVD-Vortrag-Lub...
Platz 5 (444 Downloads)
HD-Vortrag Ludwigs...
 
          Neue Links
 
HeiseSteffWebdesig...
DVC Digitalvideo C...
HDTV-Videos zum fr...
DVI-Magic
Satelliten-Empfang...

designed by HeiseSteffWebdesign

HD, HDTV, HDV, HDCAM, DVCPRO HD, DVCProHD, HDCAM SR, High Definition, Broadcast, Kamera, Camera, Video, hochauflösend, LCD TV, TFT, Plasma, TV, Fernsehen, Tele Vision, Training, Hands On HD, Pro HD, ProHD, HD Forum, HDFORUM, Satellit, DVB, DVB-S, DVB-S2, HD-Sender, digitale Cinematographie, D-Cinema, E-Cinema, Projektion, Projection,  HD-Beamer, Projektor